Logo obenLogo oben
Menue
Home
MenueMenueMenueMenueMenueMenueMenueMenueMenue


Astrologische Psychologie und Beratung

Psychologisch orientierte Horoskopdeutung dient der Selbsterkenntnis, Problemklärung und Hilfe bei Konfliktlösungen

Das Horoskop ist ein komplexes Symbolsystem, das individuell für die einzelne Person gedeutet werden kann.
In der astrologischen Psychologie geht man davon aus, dass die Charakter-Grundstruktur, die Anlagen, Begabungen, Entfaltungstendenzen und Grundkonflikte des Menschen im Horoskop gespiegelt werden.
Eine astrologisch-psychologische Beratung kann im Dialog mit dem betroffenen Menschen dessen Entwicklungsmöglichkeiten und seine Herausforderungen durch Konflikte klären. Dabei gibt es vier Hauptthemen, auf die der Schwerpunkt der Beratung gelegt werden kann. Natürlich sind auch individuelle weitere Schwerpunkte möglich.

    Allgemeine Charakterstruktur: Fragen des Selbstverständnisses und der Identität – Wer bin ich
    Berufsberatung: Begabungen, Intelligenz, Kreativität – und was für die Berufswahl daraus folgt
    Psychosomatik im Horoskop: Grundkonflikte, Erkrankungen und gesundheitliche
    Partnerschaft: Beziehungsfähigkeit im eigenen Horoskop und in dem des Partners - Partnervergleich (Vergleich der Horoskope der Partner)

Die Astrologische Psychologie (entwickelt von Bruno und Louise Huber) sieht den Menschen als Ganzheit, eingewoben in seine Entwicklungsgeschichte und in seine Wechselwirkung mit der Umwelt.

Sie kann eine Unterstützung sein für den persönlichen Weg indem sie Hintergründe beleuchtet und den Sinn der Ereignisse erkennen läßt.



In einer astrologisch-psychologischen Horoskopberatung wird das individuelle Horoskop als Diagnoseinstrument verwendet. Probleme der Berufswahl, der Erziehung, der Partnerschaft sowie der eigenen Entwicklung werden in einem kausalen Zusammenhang zum Gesamtcharakter gesehen.

Informationen zum Astrologisch Psychologischen Institut
Gründung
Die API-Schule ist eine international anerkannte Astrologenschule in der Schweiz Sie wurde 1968 von Bruno und Louise Huber zusammen mit dem Astrologisch-Psychologischen Institut (API) in Adiswil bei Zürich gegründet In Fachkreisen wird sie auch Huber-Schule genannt. Die Huber Schule bietet eine gut fundierte Ausbildung.

"Astrologische Psychologie" bezeichnet somit eine Weiter- und Neuentwicklung astrologischen Wissens gegenüber den stereotypen und weitgehend überholten Aussagen der populistischen Astrologie. Sie beinhaltet eine neugestaltete Deutungslehre, die Erkenntnisse der Humanistischen-, Tiefen- und Transpersonalen Psychologie mit astrologischer Symbolik im Geist des neuen Jahrtausends verbindet.

Ihr Anspruch ist es, das Bewusstsein des Menschen und somit seine Wahl- und Handlungsfreiheit zu erweitern. Im Zentrum der Arbeit steht die Bewusstwerdung der Persönlichkeitsstruktur und die individuellen Lernthemen des einzelnen Menschen. Die Grundhaltung in der "Astrologischen Psychologie" zielt auf Selbsterkenntnis, auf Konfliktbewältigung und das Schaffen neuer Voraussetzungen für die Lebensgestaltung des Individuums.

Prognosen auf die Zukunft oder zur persönlichen Entwicklung werden nicht gestellt, weil angesichts der Vielfalt äußerer Erscheinungsformen (Ereignisse), die sich analog zu geistigen Urprinzipien manifestieren können, Vorhersagen bestenfalls nur spekulative Zufallstreffer sein können. Astrologische Psychologie interessiert sich mehr für die inneren Zusammenhänge des menschlichen Wesens und die persönliche psychologische Motivation, als für die Frage: Was passiert wann und wo als nächstes?

Kosten für eine individuelle Horoskopberatung inkl. Tonbandaufnahme (Dauer ca. 1,5 Stunden) EUR 80,00.